Der Drang, auf Gefühle zu reagieren

Personen mit einer starken emotionalen Dringlichkeit reagieren oft impulsiv auf heftige Gefühle.

Wie impulsiv man auf starke Emotionen reagiert, scheint eine wichtige Rolle für das psychische Wohlergehen zu spielen. Das zeigt sich besonders anhand der bipolaren Störung. »Emotionale Dringlichkeit« scheint eine wichtige… Der Drang, auf Gefühle zu reagieren weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

Nickerchen

Nichts ist schöner als ein Nickerchen bei offenem Nenster, sagte der Mann mit dem Sprachfehler. - Edward Hopper, Exkursion in die Philosophie, 1959.

Kurze Nickerchen sind eine ideale Ergänzung zum tiefen Schlaf: In der Grauzone zwischen Wachen und Schlafen haben Forscher ein schöpferisches Potential entdeckt. Sie nennen es die N1-Phase. Wenn sich nach… Nickerchen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

paradise today

Vor 200 Jahren

Wenn wir uns umschauen, sind wir im Paradies. Nur niemand sieht es. Es schärft den Blick für heute, einmal 200 Jahre zurückzublicken. Vor 200 Jahren lebten die allermeisten Menschen in extremer… paradise today weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

Asexualität

Identitätsgegenstände asexueller Menschen. Man kann erkennen, dass die Farbe lila dominierend gern gewählt wird.

Mit jemandem zu schlafen hat für sie keinerlei Reiz, ein Orgasmus dient eher dem Stressabbau: Hunderttausende Menschen in Deutschland sind asexuell. Eine Therapeutin erklärt, was das Phänomen von Lustlosigkeit unterscheidet… Asexualität weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog

Gerd Rudolf – Wie Menschen sind

Gerd Rudolf - Wie Menschen sind - Kapitel 1

Gerd Rudolf, Psychotherapeut und Psychotherapieforscher mit jahrzehntelanger Erfahrung, schreibt ein umfassendes Buch über den Menschen und das Menschsein aus psychotherapeutischer Sicht. Wie sind Menschen? – Dieser nicht einfach zu beantwortenden… Gerd Rudolf – Wie Menschen sind weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Blog